RSS

Jahnstraße 25, 83022 Rosenheim - rosenheim-triathlon@gmx.de

Forstner siegt, Fischer zum dreißigsten mal dabei beim Alpentriathlon in Schliersee

 

So lautet die Kurzbilanz der Rosenheimer Triathleten des TSV 1860 Rosenheim beim dreißigsten Schliersee Alpentriathlon, dem anspruchsvollsten olympischen Triathlon in Deutschland. Renate Forstner stieg als Erste aus dem Wasser, zeigte ihren Konkurrentinnen auf der Radstrecke, dass nur sie den Anstieg zum Spitzingsattel in 16 Minuten fahren kann und ließ auch beim Laufen nichts mehr anbrennen. Damit gewann sie mit einem Vorsprung von vier Minuten auf die Zweite die Frauenkonkurrenz.

 Eine besondere Ehrung durch den Veranstalter in Form einer von drei goldenen Schwimmmützen und eines Sonderpreises erfuhr Gerd Fischer, der an allen 30 Alpentriathlons seit 1988 teilgenommen hat und auch diesmal überlegen seine Altersklasse M 65 gewann.

 Julian Sparrer glänzte mit einem zweiten Platz in der Altersklasse 40.

Auch die anderen drei Rosenheimer Michael Wallner, Herbert Jans und Stefan Bauer waren in ihren Klassen weit vorne platziert.

Leave a comment

back to top