RSS

Jahnstraße 25, 83022 Rosenheim - rosenheim-triathlon@gmx.de

Sparrer gewinnt Bergduathlon in Erl

 Der Bergduathlon in Erl fand dieses Jahr zum zweiten mal statt. Eine Teilnahme als Einzelteilnehmer oder im Team (Radler und Läufer) war möglich.

 Zuerst ging mit dem MTB von Erl bis zur Hintermoaralm mit ca. 6,5 km und 500 Hm, dann führte die Laufstrecke mit 3,5 km und 400 HM weiter bis zum Kranzhorngipfel. Knapp 68 Teams und 13 Einzelteilnehmer waren am Start.

Als der Startschuss um 16 Uhr in Erl fiel, begann es zu regnen und hielt bis zum Ende der Veranstaltung an. Julian Sparrer vom Bader Mainzl Tri Team Rosenheim hielt sich zu Beginn des Rennens erst zurück, jedoch an den steilen Passagen konnte er etliche Konkurrenten überholen und kam dann als zweiter Einzelteilnehmer nach 22:10 Min. in die Wechselzone. Nach einem flotten Wechsel in die Laufschuhe gab er nochmals bei dem Berglauf alles und erreichte nach 18:34 Min den Gipfel des Kranzhorns. Die letzten 100 Höhenmetern verlangten noch mal von den Sportlern Höchstleistungen, da es über eine sehr steile und ruppige Kuhwiese zum Gipfel ins Ziel ging. Dabei konnte er den bis dahin führenden Österreicher Thomas Koller überholen und sich somit an die Spitze des Feldes vorarbeiten. Sparrer erreichte nach 40:45 Min überglücklich und freudestrahlend das Ziel auf 1.280 m. Koller finishte als Zweiter nach 41:15 Min. Das schnellstes Männerteam erreichte das Ziel in 35:05 Min.

Es war eine sehr gut und nett organisierte Veranstaltung. Die Siegerehrung fand auf der Kranzhornhütte im strömenden Regen statt. 

Leave a comment

back to top