RSS

Jahnstraße 25, 83022 Rosenheim - info@rosenheim-triathlon.de

Regensburger Triathlon

An diesem Wochenende starten 2 Athleten des BaderMainzl TriTeam 1860 Rosenheim mit 1200 Athleten beim traditionellen 27.TriStar Triathlon in Regensburg. Die äußeren Bedingungen für die Olympische Distanz waren nahezu perfekt, lediglich musste aufgrund einer Überschwemmung die Laufstrecke kurzfristig von 10 auf 8 km gekürzt werden.
Bei angenehmen 21°C Wassertemperatur startete der Triathlon auf die 1,5 km Strecke durch den Donaukanal.
Dennis Eiken gelang ein guter Start, wodurch er, ohne allzu viel Kanalwasser zu schlucken, bereits als 7. Mann dem Wasser entsteigen konnte. Nach ordentlichem Wechsel legte er viel Kraft in die Pedale und versuchte auf unbekannter 40 Kilometer Radstrecke alles zu geben. Hierbei wehrte er auch erfolgreich einige Angriffe anderer Starter ab. Dies wurde mit einer sehr guten Radzeit von knapp über 58 Minuten und der damit 7. schnellsten Radzeit dieses Tages belohnt. Auf dem abschließenden Laufkurs musste Eiken zum Schluss etwas Tempo rausnehmen, konnte jedoch insgesamt noch eine ordentliche Laufleistung abrufen. Am Ende wurde Dennis Eiken mit 1h54min Gesamt 7. und konnte die Altersklasse TM 35 gewinnen. Ein toller Abschluss bei tollem Wetter und einer schönen Strecke.
Gerd Fischer musste ein paar Schlucke des braunen Donauhochwasser beim Schwimmen nehmen, und wechselte als 239ter auf das Rad. Auf der hügeligen schnellen Radstrecke konnte Fischer sich um 29 Plätze verbessern.
Mit einem schnellen Lauf machte Fischer nochmals Druck auf den Führenden in seiner Klasse, jedoch war der Abstand auf Manfred Theis RSG Vilstal nicht mehr aufzuholen. Fischer belegte im Ziel am Regensburger Dultplatz mit der Zeit von 2:24 Stunden, den 2. Rang in der Klasse TM65-69.

Leave a comment

back to top