RSS

Jahnstraße 25, 83022 Rosenheim - info@rosenheim-triathlon.de

TSV1860 TRIATHLET BEIM TRANSVORARLBERG

 
Herbert Jans springt in Österreich aufs „Stockerl“
 
 
Als Abschluss von diesem Traumsommer war Herbert Jans vom BaderMainzl TriTeam TSV 1860 Rosenheim am letzten Wochenende beim 9.Transvorarlberg Triathlon mit weiteren 500 Startern (inklusive Staffeln) am Start in Bregenz.
Beim Schwimmen über 1,2 km im 20 Grad warmen Bodensee direkt an der Seebühne, hatte Jans keinen Blick für das Bühnenbild der Oper Turandot, als er nach 30:44 Minuten wieder Land unter den Füßen hatte. Der Wechsel auf das Rad kostete etwas Zeit, da eine Regenfront im Anzug war und Jans sich mit langer Hose, ein langärmliges Trikot und eine Regenjacke für die schwere Radstrecke präparierte. Die ersten 40 km der 93 km langen Radstrecke von Bregenz durch den Bregenzerwald, wo Jans einen unfreiwilligen Stopp wegen des Almabtriebs einlegen musste, nach Lech am Arlberg, konnte er noch ohne Regen absolvieren und dabei 142 Plätze gutmachen. Doch danach fing es zu regnen an. Außerdem wurde es auf dem knapp 1700 m hoch gelegenen Hochtannbergpass mit ca. 4 Grad knapp unter der Schneefallgrenze bitterkalt, so dass Jans mehr gegen Wind, Kälte und Nässe als gegen die anderen Teilnehmer kämpfte. Da Füße und Hände nach der Abfahrt vom Hochtannberg in die Wechselzone in Lech eiskalt waren, hatte Jans Probleme in die Laufschuhe zu kommen und diese zu schnüren. Erst nach ca. 3 km der 12 km langen, hügeligen Laufstrecke spürte Jans seine Füße wieder, und konnte seine Laufstärke zeigen, und wieder Überholen. Das Durchkämpfen bis ins Ziel hatte sich gelohnt. Nach 5:20 h finishte Jans, und unter großem Applaus feierte er den 3. Platz in der Klasse M55-59 und als  105. in der Gesamtwertung. Nach einer ausgiebigen Zielverpflegung ging es dann mit dem Bus und Bahn wieder zurück nach Bregenz.
Tagessieger wurden der österreichische Triathlon Meister und Gewinner des Schlierseetriathlons  2015, Thomas Steger in 3:46 h, und die Österreicherin Bianca Steurer in 4:30 h.

Leave a comment

back to top