RSS

Jahnstraße 25, 83022 Rosenheim - rosenheim-triathlon@gmx.de

60ger Triathleten auch am Berg spitze

Wenn sich die Triathlon Saison dem Ende zu neigt, wollen die Triathleten ihre Form nochmals bei Läufen zeigen.
 
Bei der 31. Auflage des Berglauf zur Schuhbräualm bei hochsommerlichen Temperaturen gingen 181 Läufer an den Start in Großholzhausen. Über die Distanz von 7,5 Kilometer ging es vorbei an Schwarzlack, Kogl und Schlipfgrubalm, mit 678 zurückzulegenden Höhenmetern zur Schuhbräualm auf 1157m.
 
Einen ungefährdeten Start – Ziel Sieg lief Renate Forstner vom BaderMainzl TriTeam TSV 1860 Rosenheim. Forstner erreicht als schnellste Frau nach 43:49 Minuten das Ziel auf 1157m. Stefanie Jochriem vom BaderMainzl TriTeam kam ebenfalls mit dem Berg gut zurecht und belegte den 9. Rang in der Klasse LW30.
 
Die Männer des  BaderMainzl TriTeam waren ebenfalls erfolgreich. Julian Sparrer ging mit der Spitzengruppe das Rennen an. An den steilen Passagen musste Sparrer einige Plätze an jüngere Läufer abgeben.
Als Zehnter erreicht Sparrer die Schuhbräualm und den zweiten Platz in der Klasse LM30. In dieser Klasse belegte Dennis Eiken den hervorragenden fünften Platz. Markus Kempf startete ebenfalls für das BaderMainzl TriTeam Rosenheim und sicherte sich in der Altersklasse LM40 den zweiten Rang. Andre Belz erreichte für den TSV 1860 den siebten Platz.
Herbert Jans, vom BaderMainzl TriTeam hatte in der Klasse mit dem Klassensieger Toni Gröschl TPTSV Rosenheim, harte Gegner und wurde Fünfter in dieser Klasse. Gegen den starken PTSV Läufer und Sieger der Klasse LM 60 hatte Gerd Fischer vom BaderMainzl TriTeam keine Chance und wurde Zweiter in dieser Klasse. Bei den Männern LW 20 erreichten Uli Dax den 22. Platz und Johannes Janson den 32.Platz bei TSV 1860 Rosenheim.
Durch die starken Leistungen von Sparrer, Kempf, Eiken, Forstner, Jans und Fischer errang das Bader Mainzl TriTeam Rosenheim, knapp hinter PTSV Rosenheim und Chiemgau Steigenberger den 2. Platz in der Wanderpokalwertung
In der Mannschaftswertung bei 29 Mannschaften, wurde das BaderMainzl TriTeam nur vom PTSV geschlagen.

Leave a comment

back to top